Tun Sie etwas!

“Finden Sie jemanden wieder, trauen Sie sich, jemanden gehen zu lassen, zittern Sie dabei, haben Sie Angst, überwinden Sie sich, aber zum Teufel nochmal tun Sie etwas.” (Lisa Rank) via indigoidian

Thank You.

"When life is sweet, say thank you and celebrate. And when life is bitter, say thank you and grow." (Shauna Niequist)

Fundstück der Woche

(via indigoidian und eine frage von stil by Jeffrey Sims Photography)

Kleine Montagsweisheit

“Always forgive your enemies – nothing annoys them so much.” (Oscar Wilde) (via Indigodian)

Das Wort zum Montag

“If you work on something for five years, that’s more than 20 percent of your productive work life. Most people don’t think about that, but it’s the main thing I think about. I think about it all the time, much more than money. Because the only thing we can’t make more of is time.” - … Weiterlesen Das Wort zum Montag

Zurücklehnen und genießen…

"Die Krankheit der Kultur des 20. Jahrhunderts ist die Unfähigkeit, irgend etwas als real zu empfinden. Die Leute hocken wie gebannt vor dem Fernseher, konsumieren Soap operas, Filme, Theater und Pop-Idole und lassen sich von Symbolen zu heftigen Gefühlsbewegungen hinreißen. Doch in der Realität des eigenen Lebens sind sie emotional tot." (Jim Morrison | the … Weiterlesen Zurücklehnen und genießen…

Montagsinspiration

Mittwochszitat

"Social Media is like teen sex: Everyone wants to do it. Nobody knows how. When it's finally done there is surprise it's not better" (Avinash Kaushik, Analytics Evangelist) Gesehen in der Präsentation What the F*** is Social Media (1 year ago).

Donnerstagsweisheit

"First we thought the PC was a calculator. Then we found out how to turn numbers into letters with ASCII — and we thought it was a typewriter. Then we discovered graphics, and we thought it was a television. With the World Wide Web, we've realized it's a brochure." (Douglas Adams)

Das Wort zum Montag

“In 20 Jahren werden Sie eher von den Dingen enttäuscht sein, die Sie nicht getan haben, als von denen, die Sie getan haben. Lichten Sie also die Anker und verlassen Sie den sicheren Hafen. Lassen Sie den Passatwind in die Segel schießen. Erkunden Sie. Träumen Sie. Entdecken Sie” (Mark Twain) (via okej und suziewong)