Einen wunderschönen guten Morgen

... hat man automatisch, mit diesem Ausblick, einem leckeren Kaffee und - brandneu - einer Topfpflanze (DER Indikator für Bodenständigkeit!?) :-) Immer wieder auf's neue froh, endlich wieder hier im Frankfurter Raum zu sein wünsch ich mal einen schönen Tag für alle, die sich hierher verirren! Frohes Schaffen!!

Was tun, in Zeiten der Finanzkrise?

Diesen Tipp gibt David Armano (der King of Visualisierung) mit dem Beitrag "Venn Economics". Ich weiß ja nicht - ob das die Lösung ist? Weniger Starbucks würde wenigstens schonmal die Chance erhöhen, auf den Geschmack von richtig gutem Kaffee zu kommen... :-)