Back to Blog

20121103-082102.jpg

Irgendwie war ich schon lange unzufrieden mit der Reinseite. Zulange hat sich nix Neues getan, und damit meine ich gar nicht die Häufigkeit der Posts (wer soll den ganzen Quatsch denn überhaupt lesen). Es musste was schlankeres her, was schickes, das sich auf sämtlichen Devices gut macht. Nach langem Ausprobieren ist es das Theme Forever von ‚Automatic‘ geworden und ich bin sehr zufrieden mit der langen Scrollbaren Inspirationliste. Jajaaa ich weiß, das könnte man selbst machen, aber mir fehlt es einfach an Zeit & Motivation.

Zu allem Übel hatte ich die ganze Sache nie selbst aufgesetzt, sodass die Admin über das Webinterface von WordPress läuft – ich hasse die Bedienung des WordPress CMS. Schlimm genug, dass es alle paar Monate einen Relaunch gibt nachdem man erstmal nix mehr findet und das ganze ist auf dem iPad sowieso eine komplette Zumutung. Aber: ich Spätzünder hab jetzt die WordPress App für iOS entdeckt. Obwohl noch ausbaufähig geht das Publishen doch mit wenigen Klicks… Sehr angenehm.

Mit dem Bloggen isses ja so eine Sache. Im März 07 hatte ich die Reinseite für die Republica erstellt (he, wenn man als armer Student Kohle sparen kann indem man als Blogger billiger an die Tickets kommt ;) und dann war erstmal ganz groß die Motivation. Schon ein Jahr später schien es mir als sei alle Welt nur noch im Twitterverse statt in der „Blogosphäre“ und kurz drauf das böse blaue F-Wort mit den Statusmeldungen… Ach, wo bitte soll man da noch die Zeit finden um zu bloggen? Und seltsamerweise beschleicht mich gerade jetzt das Gefühl, dem Blog mehr Aufmerksamkeit widmen zu wollen als dem ewig belanglosen Facebookgeplänkel. Ich meine ich freu mich über Bilder von Freunden, Inspirationen aus dem Netz usw. Aber ich verliere den Überblick inmitten der Statusupdates meiner schätzungsweise 700 gelikten Pages plus ca. 300 „Freunde“. Aaah!
Diesdas eben.

Lange Rede kurzer Sinn: ich freu mich auf den kleinen Neustart der Reinseite. Ab jetzt Inspirationfeed und persönliches Weblog in einem. Jedem Anfang… Zauber und so ;)

4 thoughts on “Back to Blog

  1. Mapache23

    Blogs lassen sich ja mittlerweile auch fein über RSS Services wie Feedly zusammenziehen und die Posts in Form von Nachrichtenfeeds zusammen ziehen.
    So braucht man nicht wie früher eine Liste von Favoriten durchgehen, sondern kann es sich zwischen den Nachrichten-Feeds dazu einblenden lassen.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s