Xing-Mitglieder beantworten die Frage nach dem Leben, dem Universum und allem

xing fragen

Xing, das Online Social Network für Business-Interessierte kommt in letzter Zeit mit einer Reihe netter Neuigkeiten daher. Erst vor ein paar Tagen gab es einen Relaunch, der z.B. die Navigation übersichtlicher gemacht hat. Die Unterpunkte der Hauptnavigation sind nun in einem Overlay-Menü, dadurch ist man am Anfang zwar irritiert, hat aber nach kurzer Gewöhnungsphase einfach mehr Übersicht.

Auch einige Funktionen sind neu: Zum Beispiel die Applikation „Xing-Mitglieder fragen“. Mich erinnert das ganze ein bisschen an den allwissenden Computer Deep Thought von Per Anhalter durch die Galaxis. Es fehlt nur der große Kopf. Stattdessen schaut mich ein leeres Textfeld an, dass darauf wartet, mit weltbewegenden Fragen gefüttert zu werden. Erfreulicherweise darf man diese dann auch verschlagworten und an Kontakte weiterleiten. Alles in Allem hat diese Applikation einen gewissen Charme, weil die Fragen, die dort gestellt werden, oft so gar nicht Business-Like sind. Momentan dominieren die Themen Fußball, Quatsch&Unsinn und Flohmarktanzeigen.

xing fragen 2

Manche fragen auch einfach, was das denn hier soll?! Richtig cool wäre es, wenn „Deep Xought“ dann einfach eine Meldung anzeigen würde mit: Die Antwort ist 42! :-)

4 thoughts on “Xing-Mitglieder beantworten die Frage nach dem Leben, dem Universum und allem

  1. Marcel

    In der Tat dreht XING in letzter Zeit mächtig auf. Was mich schon beeindruckt ist die Zahl der neuen Features und Apps. Man hat das Gefühl, das eines der strategischen Ziele schlicht ist: „die User sollen bei XING mehr machen können“. Ich hoffe das die es nicht damit übertreiben :-)

  2. Lena

    Schöner Vergleich. :)

    Ich bin ja mal gespannt, wie die neuen Funktionen angenommen werden. So richtig klar ist mir der Sinn und Zweck der Fragen irgendwie noch nicht.

  3. hape42

    „die User sollen bei XING mehr machen können“

    so ganz hab ich das auch noch nicht kapiert. Was mehr machen?

    _____________

    Die 42 lag mir auch schon ein paar mal auf der Zunge :-)

  4. Andre

    Vielleicht will man hier lediglich, dass man sich neben seinen geschäftlichen Beziehungen, die man hier pflegt, auch privat austauscht! Ob das Sinn macht oder nicht, wird man mit der Zeit sehen, denn am Anfang werden solche Futures gerne in Anspruch genommen, ob sich das allerdings längerfristig durchsetzen wird, wird sich noch zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s