Unheimlich nah dran.

sinead

Fotograf zu sein – das ist für mich wirklich eine Gabe. Da gibt es viele die einfach ihren Job machen, aber ganz wenige, bei denen ist es Berufung. Den Auslöser im richtigen Moment zu drücken, oder manchmal einfach nur die Wahrheit zu sehen in einem Bild – das liegt nicht jedem.

Der schweizer Marco Grob allerdings, hat mich heute für ein paar Minuten verzaubert. Mit Bildern, die einfach nur abgefahren nah sind, und man hat plötzlich das Gefühl, das Foto lebt! Ob Dave Gahan, Uma Thurman oder Sinead O’Connor (oben im Bild) – alle kommen auch ohne porenverkleinernden Weichzeichner aus. Einfach toll!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s