Rad der Marketing-Missgeschicke

Was kann man beim Marketing alles falsch machen? Mal wieder eine großartige Grafik vom Logic + Emotion Blog von David Armano. Er listet alle Punkte in seinem Beitrag auf und rechnet mal gründlich auf witzige Weise mit Trends im Online-Marketing ab. Besonders mit dem „Shiny Object Syndrome“ hat er Recht finde ich. Man kann ja auf keine Seite mehr surfen, die nicht mit Verläufen, Glossy-Buttons, Spiegeleffekt und anderen Apple-Like-Dingen gespickt ist… Auch der Social Media Goldrush ist bis jetzt noch nicht wirklich eingetroffen. Nicht jede Website muss auch einen Blog oder ein Social Network besitzen. Wie soll denn da jemals eine kritische Masse entstehen? Aber das liest man am besten auf Davids Blog.

Advertisements

One thought on “Rad der Marketing-Missgeschicke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s