Stairway to Brand Heaven & Hell

Diese schöne Darstellung der Do’s und Dont’s der Markenführung habe ich gerade auf TheHotStrudel entdeckt. Loyalität ist hier der Schlüssel in den (Brand)himmel und Inkonsistenz oder Misstrauen führen dann runter in die Hölle. :-)

Im Selbsttest fallen mir zu Loyalität gleich mehrere Marken ein, die sich mittlerweile schon als Bezeichnung eines Produkts etabliert haben, z.B. Pampers, Tempo, o.b., Alete-Glässchen, Maggi, Bärenmarke, Selters – seltsamerweise sind die alle aus dem Bereich Hygiene und Ernährung. Vielleicht einfach weil hier Qualität und das Vertrauen gegenüber dem Produkt besonders wichtig sind?

5 thoughts on “Stairway to Brand Heaven & Hell

  1. Johannes

    Das interessante ist, dass es dir wohl gar nicht viel bringt, wenn deine Marke zum Synonym für eine Produktkategorie wird. Im Gegenteil, die Marke verwässert dadurch eher.

  2. Martin

    Ich glaube, dies liegt darin begründet, dass die Produkte aus dem Bereich Lebensmittel & Hygiene einfach sehr alltägliche und allgegenwärtige Produkte sind und sich somit eher „eibrennen“.

  3. Holger

    Da fällt mir spontan ein: Uhu, Pritt Stift, Tesa, Vespa, Tipp-Ex und googlen da sind sicherlich noch mehr ohne Hygiene und Lebensmittelbezug, liegt wohl eher an Deinem derzeitigen Kranksein ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s