Wenn man auf StudiVZ virtuell stirbt…

wie-man-virtuell.jpg

…  werden alle neugierig, wieso

…  bekommt man Nachrichten von vielen Freunden auf die Statusnachricht

…  bekommt man vorher nochmal viele lustige Pinnwandeinträge

…  denkt man kurz vorher an die vielen Fotos auf denen man verlinkt ist

…  und an die lustigen Pinnwandeinträge aus Wikipedia, die man sich gegenseitig geliefert hat

…  muss man sich durch einen komplizierten  Abmeldeprozess quälen, also leidet man

…  überlegt man kurz, ob man was vermissen wird

… kommt dann aber zu dem Schluss, dass (fast) alle anderen auch woanders anzutreffen sind

…  erinnert man sich plötzlich an ein Zitat aus Fightclub „Wenn Menschen denken, dass Du stirbst, hören sie dir richtig zu, anstatt nur darauf zu warten, dass sie dran sind mit Reden…“.

So. Das war meine User Experience beim virtuellen Tod auf StudiVZ. Wir sehen uns dann auf Xing, Facebook oder Wer-Kennt-Wen. Ab jetzt herrscht Gruschel-Abstinenz :-)

One thought on “Wenn man auf StudiVZ virtuell stirbt…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s