See Conference – Visualisierung von Informationen

(Bild aus dem letzten Jahr: Marcos Wescamp von Marumushi, Tokyo)

Am 19. April ist es wieder soweit: die See Conference findet nun schon zum dritten Mal im wunderschönen Caligari Filmtheater in Wiesbaden statt. Schon im letzten Jahr hab ich davon berichtet und ich gehe nun wieder hin, mit freudiger Erwartung auf tolle Vorträge:

Mit dabei sind u.a.:
Ben Fry, Zachary Lieberman, Science Fiction-Autor Bruce Sterling und Frank van Ham

Gerade in Zeiten von Information Overload wird Datenvisualisierung immer wichtiger. Und da ich das Wochenende sowieso zu Hause genieße, warum nicht vorbei schauen! Eine Tageskarte kostet EUR 70 (Studenten 40), zur Zeit sind noch ca. 150 Plätze frei.

2 thoughts on “See Conference – Visualisierung von Informationen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s