Herzfest

Winterzeit ist Aprésskizeit und was eignet sich dafür besser als Songs, die flockig und sinnfrei mitgesungen werden können? Hier kommt einer, der wie geschaffen ist für lange Partynächte mit niedriger Flughöhe :-P

Das eigentlich wichtige an der Sache ist hier, wie der „Nachwuchskünstler“ mit dem selbstsicheren Namen „Null auf 1“ mit seinem Song umgeht: er nutzt die wunderbare Web2.0 Welt, um den Song bekannt zu machen. Auf der Website kann man den Song anhören und gleichzeitig über einen Link einen Radiowunsch an SWR3 senden. Der User kann auf der Startseite nahezu alles haben, was das Herz begehrt: den Song als MP3 inkl. Label und Cover zum ausdrucken und ausschneiden. Zusätzlich lässt sich über Spreadshirt von der Tasse über Bär mit Shirt bis hin zu Stringtanga alles bestellen, auf dem irgendwie Herzchen drauf sind. Selbstverständlich findet man das Video auch auf Youtube und so weiter. Ab April gibt’s den Song wohl auch bei allen anderen Musikdealern ihres Vertrauens …

Nicht, dass die Musik nach meinem Geschmack wäre, aber wer sich so bemüht und das Medium Internet so gut nutzt, statt sich auf alte, typische Wege zu versteifen, hat einen Eintrag verdient :-) Und die 3 bis 5 Leser, die täglich hier reinschneien, können sich jetzt den Ohrwurm persönlich abholen:

Null auf Eins – Herzfest

herzfest1.jpg

Advertisements

2 thoughts on “Herzfest

  1. Sorry,… auch wenn die Medien gut genutzt sind – aber der Song geht mal so gar nicht :D

    Okay,… ich habe nur 10 Sekunden gehört – die haben aber definitiv gereicht.

  2. Auf der Skihütten kommt der Song ziemlich gut rüber. Hat mal erstmal das ein oder andere Schnapserl intus, dann geht der Beat direkt in die Beine :-) Ich seh‘ da Hitpotenzial!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s