Parkhaus für Runaways

coin.jpg

Es ist ja allgemein bekannt, dass Fahrkartenautomaten, Parkuhren, Geldwechsler oder sonstige Automaten öffentlicher Einrichtungen nicht gerade mit einer einfachen Bedienung glänzen. Neulich fiel mir sogar auf, dass die Bahn neben die Fahrkartenautomaten im Reisezentrum Personal stellt, dass für Kundenfragen zur Verfügung stellt. Wirklich bewundernswert ist aber, dass solche Menschen mittlerweile wirklich unersetzbar geworden sind. Gut, man könnte jetzt sagen: Toll, Arbeitsplätze! Aber trotzdem könnte man mal etwas nachdenken, bzw. Kohle in die Entwicklung eines guten Bedienkonzeptes stecken bevor die neue Generation von Fahrkarten- oder sonstigen Automaten entwickelt wird.

In einem bekannten Mainzer Parkhaus ist mir neulich etwas lustiges aufgefallen. Wie man unschwer auf dem Foto erkennen kann, ist man hier schon ganz vorne mit dabei und hat diese kleinen, praktischen „Coins“ auf denen alles ganz modern gespeichert wird. Nicht mehr diese ollen Papierkärtchen, die immer verknicken beim Einschieben. Man beachte hierbei aber unbedingt die Hinweise auf dem Coin-Einwerf-Gerät. Damit es endlich auch jeder Idiot versteht wurden hier doppelte Aufkleber angebracht, die unmissverständlich darauf hinweisen, dass der / die / das Coin oben eingeworfen werden muss. Kann man dem Nutzer wirklich verübeln, dass er es unten versucht? Die ausgesparte Stelle links und rechts neben dem Schlitz lädt geradezu dazu ein und auch die Höhe (liegt genau auf Armhöhe). Außerdem: wieso sollte der Coin wieder rauskommen? Man verlässt doch das Parkhaus. Beim nächsten Mal also: einfach kurz mal Nachdenken. Es gibt da richtig gute Menschen, die sich mit Interaction Design auskennen. Das erspart Aufkleber und verärgerte Parkhausbesucher :-P

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s