web 1.0, 2.0, 3.0, 4.0 etc…


Den Ausdruck „Web 2.0“ kann kaum jemand mehr hören. Vom „nächsten großen Ding: Web3.0“ spricht jetzt jeder. Sehnsüchtig erwartet wird das Semantic Web. Alles, was zu einem Thema relevant ist, ist untereinander vernetzt. Richtig intelligent also. Strikt abgrenzen lassen sich die „Web-Versionen“ aber nicht, oder? Wer blickt bei dem ganzen Durcheinander noch durch? Fubiz.net haben Licht ins Dunkle gebracht, mit dieser Web-Timeline.

Nach der Grafik wird das Web3.0 erst 2010 so richtig am Start sein. Aber wir sind ja mit Mashups, Twitter und dem Widget-Kram schon direkt auf der Zielgeraden oder? Also ich freu mich schon …

via Werbeblogger

One thought on “web 1.0, 2.0, 3.0, 4.0 etc…

  1. Holger

    Warum denkst du, dass Twitter schon Richtung Web 3.0 geht? Gerade Twitter ist für mich ein Paradebeispiel für Web „Alle machen mit“ 2.0 in einer seiner unsinnigsten Ausprägungen.

    Mashups okay (wenn du damit sowas wie netvies meinst), weil hier lassen sich tatsächlich Informationen beliebig kombinieren.

    *grübel*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s