stöckchen: re-publica

Heute hab ich mein erstes Stöckchen (von Stefan) bekommen. Olé olé !
Nach anfänglicher Irritation (wo muss ich jetzt was, wie wo?) gibt’s jetzt meine fünf Antworten, nachträglich zur Republica:

Was war das und wo geht das hin?
Ein Ausflug nach Berlin und meine erste Konferenz zum Thema Social Software. Da ich bis vor einem halben Jahr nichtmal wusste, ob es nun DAS oder DER Blog heißt, hab ich das ganze nicht als Blogger-Konferenz gesehen, sondern als Versammlung netter und interessanter Menschen, die open-minded mit der Zukunft umgehen, ohne Dollar-Zeichen in den Augen zu haben. Da geht’s um mehr: Lernen von anderen, belehren von anderen, Ideen teilen, sich treffen, austauschen. Alle haben als gemeinsamen Nenner das Internet, und bringen es trotzdem fertig, sich ungezwungen bei nem Bier zu unterhalten und riesen Spaß zu haben. Entgegen aller Vorurteile, Internet-Menschen schließen sich vorzugsweise bei schönem Wetter im Keller ein. Erstaunlich wenig Rosa-Hemden-Träger auf der Suche nach DER Web2.0-Killer-Application…

Wo ist dein Geld und aus welchem Blog hast du es?
Das wüsste ich selbst gern. Das fließt hier so in Strömen, dass ich schon gar nicht mehr weiß, wohin damit …

In wen hast du dich auf der re-publica verliebt?
In den Moment, als folgender Kommentar auf der SMS-Blog-Leinwand erschienen ist: „Ich hab gerade das Internet runtergeladen. Brauch das noch sonstwer? Ich brenn das auch auf DVD.“ Fabelhaft! Genau wie die Powerpoint-Karaoke.

Warum gibt es so viel Hirnwichserei in den Blogs?
Mhm. Auf diese tiefer gehende Frage weiß ich keine Antwort.

Wer ist dein Blog-Star und was hat er gesagt?
Mario Sixtus. Er hat „Ja, danke.“ und „eine Usability-Bloggerin, also. Wichtiges Thema…“ gesagt. Ich hab mich gefreut.

Weiter geht es an:
Ruhig jeder der drei bis fünf Personen, die mein Blog lesen und auch auf der Re:publica waren. Und dann noch Sven und Matias.

One thought on “stöckchen: re-publica

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s